Warnung Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Cookies von dieser Website zu erhalten. OK

Allgemeine Geschäftsbeding ungen

  1. Allgemeine Bedingungen Tix 4 Us Inc. mit Sitz in Miami, Vereinigte Staaten von Amerika, bietet auf ihrer Internetseite unter der Adresse seatsnet.com (im Folgenden "Seatsnet-Marktplatz") einen Service an. Seatsnet bietet eine Online-Plattform und damit verbundene Dienstleistungen ("Dienstleistungen"), die Verkäufer und Käufer, die Tickets, zugehörige Pässe und Waren oder andere damit zusammenhängende Waren und/oder Dienstleistungen für Veranstaltungen ("Tickets") verkaufen und kaufen möchten, miteinander verbindet, und wir können diese Dienstleistungen international über eine oder mehrere unserer Websites, unsere mobilen Anwendungen und/oder damit zusammenhängende Dienstleistungen (zusammen die"Website") bereitstellen. Mit dem Zugriff auf oder der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, an diese seatsnet Marketplace-Bedingungen ("Allgemeine Geschäftsbedingungen"), unsere Datenschutzerklärung, die mobile Datenschutzerklärung, die Verkäuferrichtlinien, die Cookies-Richtlinie und alle anderen Richtlinien, die für Ihre Nutzung der Website gelten (zusammen die "Zusätzliche Richtlinien"), gebunden zu sein.

1.1 Die Online-Ticketbörse von seatsnet (die "Website"). Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich der darin genannten Dokumente) ("Vereinbarung") enthalten die Bedingungen der Vereinbarung zwischen Ihnen und Tix 4 Us Inc ("seatsnet" oder "Wir" oder

"Uns") für den Kauf und Verkauf von Tickets ("Tickets") und alle anderen Dienstleistungen, die wir erbringen (die "Dienstleistungen"). Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, diese Vereinbarung zu akzeptieren.

1.2 Änderung. Wenn wir diese Vereinbarung ändern, werden wir eine überarbeitete Version dieser Vereinbarung veröffentlichen, die automatisch die Bedingungen dieser Vereinbarung ersetzt. Die überarbeitete Version dieser Vereinbarung tritt automatisch in Kraft, nachdem sie ursprünglich auf der Website veröffentlicht wurde. Ihre fortgesetzte Nutzung der Website und der Dienste nach der Veröffentlichung einer überarbeiteten Vereinbarung durch seatsnet stellt Ihre Annahme der überarbeiteten Vereinbarung dar. Wenn Sie mit den Bedingungen dieser Vereinbarung oder einer überarbeiteten Version dieser Vereinbarung nicht einverstanden sind, dürfen Sie die Dienste oder diese Website nicht weiter nutzen.

1.3 Anforderungen. Um Käufer oder Verkäufer dieser Website zu sein, müssen Sie sich damit einverstanden erklären, die Bedingungen dieser Vereinbarung zu akzeptieren. Sie dürfen die Dienste nur nutzen, wenn Sie rechtsverbindliche Verträge abschließen und abschließen können. Wenn Sie sich nicht qualifizieren können, dürfen Sie die Dienste nicht nutzen.

  1. Ticket-Marktplatz

2.1 Seatsnet ist ein Ticketmarktplatz, der es registrierten Nutzern ermöglicht, Tickets zu kaufen (in dieser Eigenschaft, "Käufer") und zu verkaufen (in dieser Eigenschaft, "Verkäufer"). Der Verkäufer (und nicht seatsnet) legt die Preise für die Tickets fest. Als Marktplatz besitzt Seatsnet nicht die auf der Website verkauften Tickets. Die Ticketpreise können den Nennwert des Tickets übersteigen.

2.2 Seatsnet kann zwar Preise, Versand, Auflistung und andere Hinweise auf der Website bereitstellen, diese Hinweise dienen jedoch nur der Information (ohne jegliche Garantie für die Richtigkeit). Auch wenn wir dazu beitragen können, die Beilegung von Streitigkeiten zwischen Käufer und Verkäufer zu erleichtern und die seatsnet- Garantie zu gewähren, hat Seatsnet keine Kontrolle über die Existenz, Qualität, Sicherheit oder Rechtmäßigkeit der Tickets, die Wahrheit oder Genauigkeit der Inhalte oder Angebote des Benutzers, die Fähigkeit der Verkäufer, Tickets zu verkaufen oder Käufer zu bezahlen, oder dass ein Käufer oder Verkäufer eine Transaktion abschließen wird.

  1. seatsnet Garantie.

Wenn Sie Tickets bei seatsnet kaufen, garantiert seatsnet, dass Sie die von Ihnen bezahlten Tickets rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten. In dem seltenen Fall, dass ein Problem auftritt und der ursprüngliche Ticketverkäufer Ihnen die zum Verkauf stehenden Tickets nicht zur Verfügung stellt, wird seatsnet nach eigenem und absolutem Ermessen vergleichbare Tickets prüfen und Ihnen Ersatzkarten ohne zusätzliche Kosten anbieten, oder seatsnet wird Ihnen eine Rückerstattung der Kosten für die Tickets gewähren. "Preisgünstige" Ersatzkarten werden von seatsnet nach eigenem und absolutem Ermessen festgelegt. Wenn Sie Tickets bei seatsnet verkaufen, vorausgesetzt, Sie geben die genauen, zum Verkauf stehenden Tickets an und der Ticketkäufer erhält erfolgreich Zugang zur Veranstaltung, garantiert seatsnet, dass Sie für Ihren Verkauf bezahlt werden.

  1. Dein Konto

4.1 Um Tickets anbieten, verkaufen oder kaufen zu können, müssen Sie ein Konto ("Konto") bei Seatsnet registrieren. Sie müssen mindestens

18 Jahre alt sein und in der Lage sein, rechtsverbindliche Verträge abzuschließen. Wenn Sie sich bei Seatsnet für eine Wirtschaftseinheit

registrieren, erklären Sie, dass Sie die Befugnis haben, diese Einheit rechtlich zu binden.

4.2 Bei der Eröffnung eines Kontos müssen Sie vollständige und genaue Angaben machen (richtiger Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) und uns eine gültige Kreditkarte, Debitkarte ("Zahlungsmethode") zur Verfügung stellen. Wenn sich Ihre Registrierungs-oder Zahlungsinformationen jederzeit ändern, müssen Sie Ihre Daten in Ihrem Konto umgehend aktualisieren. Sie erkennen an, dass Seatsnet eine Ihrer hinterlegten Zahlungsmethoden für Beträge, die Sie uns schulden, Kosten, die uns entstehen, oder andere Verluste, die sich aus Ihrer Verletzung dieser Vereinbarung (einschließlich der zusätzlichen Richtlinien) ergeben, in Rechnung stellen kann.

4.3 Seatsnet behält sich das Recht vor, Accounts mit unvollständigen oder ungenauen Informationen vorübergehend oder dauerhaft auszusetzen.

4.4 Sie sind allein dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit Ihrer Kontoinformationen und Ihres Passworts zu wahren. Sie sind allein verantwortlich für alle Aktivitäten im Zusammenhang mit Ihrem Konto. Ihr Konto ist nicht auf eine andere Partei übertragbar.

  1. Datenschutz und Kommunikation

Alle Kommunikationen zwischen Ihnen und Seatsnet (einschließlich unserer Dienstleister) unterliegen unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie in den Vereinigten Staaten ansässig sind, verstehen und stimmen Sie zu, dass wir ohne weitere Ankündigung oder Warnung und nach unserem Ermessen Telefongespräche überwachen oder aufzeichnen können, die Sie oder jemand, der in Ihrem Namen handelt, mit uns oder unseren Vertretern zu Zwecken der Qualitätskontrolle und Schulung oder zu unserem eigenen Schutz führt. Nicht alle Telefonleitungen oder Anrufe können von Seatsnet aufgezeichnet werden, daher können wir nicht

garantieren, dass Aufzeichnungen von bestimmten Telefonaten gespeichert oder abrufbar sind.

  1. Gebühren und sonstige Abgaben

6.1 Seatsnet kann Gebühren für den Verkauf und/oder Kauf von Tickets über unsere Website und/oder die anderweitige Nutzung unserer Dienste sowie Liefer- oder Erfüllungsgebühren (zusammenfassend als "Servicegebühren" bezeichnet) erheben. Die Servicegebühren können je nach Veranstaltungstyp, Tickettyp und Ort variieren. Seatsnet kann nach eigenem und freiem Ermessen seine Servicegebühren jederzeit ändern, auch nach der Auflistung seiner Tickets durch den Verkäufer. Alle anwendbaren Servicegebühren, einschließlich etwaiger Steuern, werden dem Verkäufer vor dem Einstellen oder dem Käufer vor dem Kauf eines Tickets mitgeteilt. Seatsnet kann Servicegebühren erheben und/oder einbehalten, wenn Sie Ihren vertraglichen Verpflichtungen aus dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht nachkommen.

6.2 Wenn Sie als Verkäufer Ihren vertraglichen Verpflichtungen aus dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht nachkommen, kann Seatsnet Ihnen bestimmte Gebühren und/oder Kosten in Übereinstimmung mit den Richtlinien des Verkäufers in Rechnung stellen, wie in dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt.

6.3 Wenn Sie als Käufer Ihre Postanschrift ändern, nachdem Sie Ihre Tickets gekauft haben, und Seatsnet Ihre Tickets an diese neue Postanschrift liefern soll, oder wenn Sie eine falsche Postanschrift angegeben haben, kann Seatsnet Ihnen zusätzliche Versandkosten in Rechnung stellen, die sich aus der Neuordnung der Zustellung Ihrer Tickets an die neue oder richtige Postanschrift ergeben. Diese zusätzlichen Versandkosten können über Ihre Zahlungsmethode verrechnet werden.

6.4 Wir können Forderungen über ein Inkassobüro oder einen anderen Inkassomechanismus einziehen, und Ihnen können Gebühren in Rechnung gestellt werden, die mit dem Inkasso der überfälligen Zahlungen verbunden sind. Seatsnet oder das von Seatsnet beauftragte Inkassobüro kann auch Informationen über Ihr Konto an Kreditbüros weiterleiten, und als Folge davon können sich Ausfälle auf Ihrem Konto in Ihrem Kreditbericht widerspiegeln. Wenn Sie die Informationen, die Seatsnet an ein Kreditbüro gemeldet hat, anfechten möchten, wenden Sie sich bitte an Seatsnet. Wenn Sie die von einem Inkassounternehmen gemeldeten Informationen anfechten möchten, wenden Sie sich direkt an das Inkassounternehmen.

  1. Tickets verkaufen

7.1 Der Verkäufer ist verpflichtet, bei der Auflistung, dem Verkauf und der Lieferung Ihrer Tickets alle geltenden Gesetze und Vorschriften sowie die Bedingungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten.

7.2 Bei der Listung eines Tickets müssen Sie einen Preis festlegen, zu dem Sie bereit sind, Ihr Ticket zu verkaufen ("Verkaufspreis"). Sie können Ihr Angebot jederzeit ändern (z.B. den Verkaufspreis erhöhen oder senken) oder löschen, bis die Tickets verkauft sind.

Der Verkäufer muss Informationen zur Verfügung stellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Datum der Veranstaltung, das Datum, den Abschnitt, den Platz, die Reihe und das Enddatum des Verkaufs, alles in Übereinstimmung mit dem auf den Hilfeseiten beschriebenen Prozess.

7.3 Indem Sie ein Ticket zum Verkauf anbieten, geben Sie ein verbindliches Angebot ab, dieses Ticket an einen Käufer zu verkaufen, der das Ticket zum Verkaufspreis kauft. Wenn ein Käufer Ihr Angebot annimmt, indem er Ihr Ticket über unsere Website kauft, sind Sie vertraglich verpflichtet, genau dieses Ticket zum Verkaufspreis und innerhalb des erforderlichen Lieferzeitraums zu liefern. Sie sind

verpflichtet, Ihr Inventar zu überwachen und sicherzustellen, dass alle Angebote korrekt sind. Unter keinen Umständen dürfen Verkäufer Bestellungen zu einem Preis stornieren und dieselben Tickets zu einem höheren Preis erneut einliefern. Die Nichterfüllung Ihrer Bestellungen führt zu Gebühren gemäß dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und allen Richtlinien des Verkäufers gemäß dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

7.4 Seatsnet garantiert nicht, dass Ihre Tickets oder damit verbundenen Ausweise verkauft werden oder dass Ihr Angebot innerhalb einer bestimmten Zeit nach der Veröffentlichung oder in einer bestimmten Reihenfolge auf der Veranstaltungsseite oder durch Suchergebnisse auf der Website erscheint. Seatsnet wird aus irgendeinem Grund keine Entschädigung für Tickets leisten, die nicht verkauft werden, auch wenn dies auf die Nichtverfügbarkeit der Website aufgrund eines Ausfalls oder von Wartungs- oder Angebotsverzögerungen zurückzuführen ist.

Der Verkäufer muss eine gültige Kredit- oder Debitkarte vorlegen. Sie gewähren uns auch ein nicht ausschließliches, übertragbares, weltweites, bezahltes, gebührenfreies Recht und die Lizenz, Ihre Beschreibungen der zum Verkauf stehenden Tickets auf der Website und auf den Websites unserer Vertriebspartner zu reproduzieren, zu ändern, anzupassen, zu veröffentlichen und anzuzeigen. Dies ist, damit wir den Verkauf von Tickets und Artikeln, die Sie zum Verkauf anbieten, fördern können.

  1. Steuern

Sie als Verkäufer sind dafür verantwortlich, festzustellen, ob beim Verkauf eines Tickets Steuern fällig sind, und diese Steuern einzuziehen und zu überweisen. Alle anfallenden Steuern müssen im Verkaufspreis Ihres Tickets enthalten sein. Sie erklären sich damit einverstanden, Seatsnet

Ihre Sozialversicherungsnummer oder eine andere Steueridentifikationsnummer zur Verfügung zu stellen, wenn dies für Seatsnet erforderlich ist, um (ohne Benachrichtigung an Sie) Informationen an die zuständigen Steuerbehörden im Zusammenhang mit Zahlungen, die Sie von uns erhalten, weiterzugeben, und Seatsnet zu ermächtigen, diese Informationen an die zuständigen Steuerbehörden weiterzugeben. Beachten Sie, dass dies getrennt von jeglichen Tax seatsnet ist, die verpflichtet sind, die Gebühren für ihre Dienstleistungen zu berechnen. Die Servicegebühren beinhalten alle anwendbaren Verkaufs-, Nutzungs-, Verbrauchssteuer-, Mehrwertsteuer-, Service- und sonstigen indirekten Steuern.

  1. Tickets kaufen

Sie sind dafür verantwortlich, die vollständige Auflistung zu lesen, bevor Sie sich zum Kauf von Tickets verpflichten. Mit der Bestellung schließen Sie einen verbindlichen Vertrag mit dem Verkäufer über den Kauf dieser Tickets ab. Es können zusätzliche Bedingungen gelten, die Ihnen vom Verkäufer mitgeteilt wurden. Seatsnet berechnet dem Käufer den vollen Bestellwert. Diese Zahlung ist vom Verkäufer getrennt. Alle Verkäufe sind endgültig. Mit Ausnahme von abgesagten Veranstaltungen erhalten Sie keine Rückerstattung für abgeschlossene Käufe. Sie können keine Bestellungen ändern oder stornieren, nachdem der Verkauf abgeschlossen ist. Bitte beachten Sie, dass dies keine Umsatz-oder Mehrwertsteuer beinhaltet, die auf die Gebühren von seatsnet erhoben werden kann. Als Käufer erteilen Sie seatsnet die Erlaubnis, Ihre Kreditkarte, Debitkarte, Ihr PayPal-oder Bankkonto für den Kauf der ausgewählten Tickets zu belasten.

  1. Zahlungen

10.1 Zahlungen, die von Käufern für über die Website gekaufte Tickets eingehen, werden von Seatsnet oder

Seatsnet Dritten im Namen des Verkäufers bearbeitet und dem Verkäufer in Übereinstimmung mit den Richtlinien des Verkäufers gemäß diesen Bedingungen (soweit anwendbar) gutgeschrieben. Unbeschadet oder einschränkend ernennt der Verkäufer das betreffende Seatsnet-Unternehmen als seinen beschränkten Inkassostellen ausschließlich zum Zwecke der Annahme von Geldern von Käufern im Namen des Verkäufers. Der Verkäufer erklärt sich damit einverstanden, dass jede Zahlung des Käufers an Seatsnet als die gleiche wie eine Zahlung gilt, die direkt an den Verkäufer geleistet wird, und der Verkäufer wird die Tickets dem Käufer in der vereinbarten Weise zur Verfügung stellen, als ob der Verkäufer die Zahlung direkt vom Käufer erhalten hätte. Der Verkäufer nimmt zur Kenntnis, dass die Zahlungsverpflichtung von Seatsnet vom erfolgreichen Eingang der damit verbundenen Zahlungen vom Käufer abhängig und bedingt ist. Sofern in den Klauseln zur Ticketabwicklung nichts anderes bestimmt ist, garantiert Seatsnet Zahlungen an den Verkäufer nur für solche Beträge, die Seatsnet vom Käufer erfolgreich erhalten hat. Mit der Ernennung zum Limited Payment Inkasso Agent des Verkäufers übernimmt Seatsnet keine Haftung für Handlungen oder Unterlassungen des Verkäufers.

10.2 Zahlungen von Käufern sind sofort fällig und zahlbar. Ein Käufer kann den vollen Bestellbetrag, der alle anfallenden Servicegebühren und Steuern beinhaltet, mit einer der akzeptierten Zahlungsmethoden bezahlen.

10.3 Die Zahlungsverpflichtung des Käufers für ein Ticket ist erfüllt, wenn Seatsnet oder Seatsnet Drittleistungen die Zahlung vollständig erhalten haben.

  1. Ticket-Ausführung. Sobald der Verkäufer Tickets zum Verkauf anbietet, kauft der Käufer diese Tickets, ist der Verkäufer dafür verantwortlich, die Transaktion mit den genauen Tickets abzuschließen, die

der Verkäufer aufgelistet hat. Der Verkauf von Tickets muss auf die zum Zeitpunkt des Verkaufs angegebene Lieferart direkt an den Käufer erfolgen und spätestens bis zu der dem Verkäufer zum Zeitpunkt des Verkaufs mitgeteilten Lieferfrist ("Must Deliver By Date").

Wenn der Verkäufer Tickets zum Verkauf anbietet und dann nicht in der Lage ist, die aufgeführten Tickets genau zu liefern, behält sich seatsnet das Recht vor, den Verkauf des Verkäufers zu stornieren, Ersatzkarten für den Käufer zu finden, und die Verkäufer können einer Ersatzgebühr, anderen Gebühren und/oder anderen Konsequenzen unterliegen, wie in Abschnitt 25 angegeben. Ungültige Tickets: Wird dem Käufer der Zutritt zum Veranstaltungsort aufgrund ungültiger Tickets verweigert, können wir dem Käufer jederzeit eine Rückerstattung gewähren. Ungültige Tickets sind definiert als alles, was dem Käufer den Zutritt verweigert. Wir werden Beweise sammeln, wo dies möglich ist, aber in einigen Fällen behält sich seatsnet das Recht vor, dem Käufer eine Rückerstattung zu gewähren und den Verkäufer nicht zu bezahlen, selbst wenn der Nachweis der Nichtteilnahme nicht erbracht wird. Für den Fall, dass eine Veranstaltung abgesagt oder verschoben wird, behält sich seatsnet das Recht vor, die Transaktion eines Verkäufers zu stornieren. Wenn Ihre Tickets aus irgendeinem Grund an uns zurückgegeben werden oder nicht zugestellt werden können, werden wir versuchen, sie bis zu maximal dreimal wieder zuzustellen. Wir sind bestrebt, die Lieferung mit dem Kunden neu zu organisieren oder eine Abholstelle zu vereinbaren. Wenn dies auch erfolglos ist, werden wir keine Rückerstattung anbieten. Wir sind bestrebt, sicherzustellen, dass alle Tickets rechtzeitig für die Veranstaltung zugestellt werden, sofern dies zeitlich möglich ist. Wir können eine Abholung von Veranstaltungsorten oder Kassen verlangen ("Abholung").

  1. Verkäufer-Zahlung.

Der Verkäufer wird 14 Tage nach der Veranstaltung bezahlt, wenn die Lieferung der Tickets für den Käufer erfolgreich war. Wir behalten uns das Recht vor, die Zahlung zurückzuhalten, wenn wir nach Treu und Glauben davon ausgehen, dass diese Verkäufe rechtswidrig waren oder anderweitig einen wesentlichen Verstoß gegen diese Vereinbarung darstellen.

  1. Ticket-Informationen. Veranstaltungsdaten, -zeiten, -orte und -gegenstände, die auf dem Ticket aufgeführt sind, können sich ändern. Es liegt an dem Käufer, die letzten Änderungen zu überprüfen, indem er sich an die Kasse wendet oder sich bei Änderungen auf offizielle Listen bezieht.
  1. Substituierte Sitzplätze.

Die Ticketlisten sind eine Darstellung der tatsächlichen Sitzplatzlage. Tickets können ohne Zustimmung des Käufers durch vergleichbare oder bessere Sitzplätze ersetzt werden.

  1. Ansprüche des Käufers. Wenn Sie Tickets vom Verkäufer erhalten, die nicht die von Ihnen bestellten Tickets sind, oder Tickets, die ungültig und nicht am Veranstaltungsort geehrt sind, empfehlen wir Ihnen dringend, uns zu kontaktieren, um das Problem zu melden. Probleme müssen innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Tickets oder maximal 48 Stunden nach dem Veranstaltungstermin gemeldet werden, da sie sonst nicht mehr durch die seatsnet-Garantie abgedeckt sind. Sollten Sie am Tag der Veranstaltung Probleme mit Ihren Tickets haben, müssen Sie sich innerhalb von 48 Stunden nach dem Vorfall an seatsnet wenden, um das Problem zu melden. Unter bestimmten Umständen kann es erforderlich sein, dass Sie ein Streitbeilegungsformular ausfüllen und zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen, um eine Rückerstattung zu beantragen. Formulare müssen 5 Werktage nach Erhalt an seatsnet zurückgeschickt

werden, um eine Rückerstattung zu beantragen. seatsnet behält sich das Recht vor, jedem, der einen betrügerischen Anspruch geltend macht, den weiteren Zugriff auf unsere Website zu untersagen.

  1. Saisonkarten.

Für den Fall, dass der Käufer eine Saisonkarte nicht innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss der Veranstaltung an seatsnet oder den Verkäufer zurückgibt, erklärt sich der Käufer damit einverstanden, dass seatsnet eine zusätzliche "Ausfallgebühr" von 200 € pro Saisonkarte erheben kann, die nicht an die Zahlungsmethode zurückgegeben wird, die für den Kauf der Tickets verwendet wurde. Diese Gebühr wird zusätzlich zu dem ursprünglich für die Tickets bezahlten Betrag erhoben.

  1. Beschreibung des Händlers.

Eine Zahlung an seatsnet wird auf der Zahlungsweise des Käufers als "SEATSNET TICKETS" angezeigt.

  1. Genaue Beschreibungen. Für alle Tickets, die Sie als Verkäufer auflisten, garantieren Sie, dass Ihre Beschreibungen der Tickets genau die zum Verkauf angebotenen Tickets beschreiben. Sie garantieren auch, dass Sie die Tickets besitzen und berechtigt sind, die Tickets zu übertragen oder weiterzuverkaufen. Falls Sie Tickets aus kommerziellen Gründen weiterverkaufen, garantieren Sie, dass Sie dazu berechtigt sind.
  1. Sonstige Informationen.

Sie erklären und garantieren, dass alle Informationen, die Sie uns, anderen Mitgliedern oder Besuchern der Website (a) zur Verfügung stellen, nicht falsch, ungenau, irreführend, obszön oder diffamierend sind; (b) nicht betrügerisch sind; (c) nicht den Verkauf von gefälschten oder gestohlenen Gegenständen beinhalten; (d) nicht gegen das Urheberrecht, das Patent, die Marke, das Geschäftsgeheimnis, das Recht auf Öffentlichkeit oder Datenschutz oder andere Rechte Dritter verstoßen; (e)

nicht gegen Gesetze, Gesetze, Verordnungen oder Vorschriften verstößt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf solche, die den Verbraucherschutz, unlauteren Wettbewerb, Antidiskriminierung oder falsche Werbung regeln; und (f) keine Viren oder Programme enthält, die dazu bestimmt sind, Systeme, Daten oder persönliche Informationen zu schädigen, zu stören, abzufangen oder zu enteignen.

  1. Gesetze und Vorschriften. Sie garantieren, dass Sie alle anwendbaren lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Gesetze, Statuten und Vorschriften in Bezug auf die Nutzung der Website und den Verkaufswert der Tickets einhalten werden. Sie garantieren, dass Sie über 18 Jahre alt und rechtsfähig sind, die Transaktion durchzuführen.
  1. Entschädigung.

Sie erklären sich damit einverstanden, seatsnet und (falls zutreffend) alle Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Anwälte, Vertreter und Mitarbeiter schadlos zu halten gegen alle Verbindlichkeiten, Kosten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltsgebühren), die seatsnet entstehen, und (falls zutreffend) alle Eltern, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitende Angestellte, Direktoren, Vertreter, Anwälte und Mitarbeiter, die sich aus Ansprüchen ergeben, die von einem Dritten geltend gemacht werden, der Ihre Handlungen oder Unterlassungen auf dieser Website beinhaltet, bezieht oder betrifft.

  1. Doppelte Buchung und Entfernung von Tickets.

Um ein Ticket für den Verkauf auf seatsnet zu veröffentlichen, müssen Sie sich zunächst auf der Website registrieren. Sobald ein Ticket gepostet ist, raten wir dringend davon ab, dieses Ticket für den Verkauf an einem

anderen Ort zu posten. Wenn Sie Ihr Ticket zum Verkauf auf anderen Marktplätzen veröffentlichen, sind Sie verpflichtet, Ihr Ticket unverzüglich von der Website zu entfernen, wenn Ihr Ticket anderswo verkauft wird. Mit Ausnahme der hierin enthaltenen Bestimmungen erklären Sie sich damit einverstanden, den Verkauf von Tickets, die auf seatsnet veröffentlicht werden, nicht über eine andere Website zu bewerben. Wir behalten uns das Recht vor, Benutzern das Posten von Tickets auf seatsnet zu untersagen, wenn sie nicht in der Lage sind, die von ihnen auf seatsnet gebuchten Tickets genau bereitzustellen.

  1. Gestohlenes Eigentum. Der Verkauf von gestohlenem Eigentum auf seatsnet ist strengstens verboten und verstößt gegen lokales, nationales und internationales Recht. seatsnet unterstützt nachdrücklich die Bemühungen der Strafverfolgungsbehörden, gestohlenes Eigentum, das auf der Website aufgeführt ist, zurückzuerhalten, und fordert die Strafverfolgung derjenigen, die für den wissentlichen Versuch, solche Gegenstände auf seatsnet zu verkaufen, verantwortlich sind. Gestohlenes Eigentum umfasst Gegenstände, die von Privatpersonen genommen wurden, sowie Gegenstände, die ohne Genehmigung von Unternehmen oder Regierungen genommen wurden.
  1. Verkäufer sollten Werbematerial nicht in die Tickets aufnehmen.

Der Name und die Adresse des Käufers werden den Verkäufern ausschließlich zum Zwecke der Lieferung des/der gekauften Tickets zur Verfügung gestellt und dürfen vom Verkäufer nicht für andere Zwecke verwendet werden, weder im Zusammenhang mit dieser Lieferung(en) noch getrennt von dieser Lieferung(en). Sie erklären sich damit einverstanden, in Ihrer Lieferung an den Käufer kein Werbe- oder sonstiges kommerzielles Material aufzunehmen, das nicht von seatsnet bereitgestellt oder genehmigt wird, mit Ausnahme einer Mehrwertsteuerrechnung, falls zutreffend und auf Verlangen des Käufers und von seatsnet. Dazu gehören unter anderem Materialien, die eine Website ankündigen oder den Käufer einladen, eine andere Website als seatsnet, Kataloge, Visitenkarten, Antwortkarten, Lesezeichen, Coupons, Flyer, Aufforderungen oder andere Marketing- oder Werbematerialien zu besuchen. Die Aufnahme solcher Gegenstände stellt eine wesentliche Verletzung dieser Bedingungen dar. Sie stimmen auch zu, den Käufer zu keinem Zeitpunkt und aus keinem Grund separat zu kontaktieren. Beachten Sie, dass Ihre Zahlung zurückgehalten werden kann, wenn Sie gegen diese Klausel verstoßen. 25.1 Untersuchungen. Wir können Beschwerden und Verstöße gegen unsere Richtlinien untersuchen. Sie erklären sich damit einverstanden, bei solchen Untersuchungen uneingeschränkt zusammenzuarbeiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Bereitstellung spezifischer Informationen über Ihr Recht auf ein Ticket, die Quelle eines Tickets, Ihren Kauf eines Tickets und den Preis, den Sie für ein Ticket bezahlt haben.

25.2 Verstöße, Beendigung und Aussetzung.

Wir können alle Maßnahmen ergreifen, die wir nach eigenem Ermessen für angemessen halten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Ausgabe einer Verwarnung, die Aussetzung oder Beendigung des Dienstes, die Verweigerung des Zugangs, die Entfernung eines Angebots oder die Empfehlung, dass Sie ein Angebot bearbeiten. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Zahlungen, die Ihnen für über diese Website getätigte Verkäufe zustehen, ausgesetzt oder verzögert werden können und dass wir nicht verpflichtet sind, Ihnen für Verkäufe zu zahlen, wenn wir nach Treu und Glauben davon ausgehen,

dass diese Verkäufe rechtswidrig waren oder anderweitig unter wesentlicher Verletzung dieser Vereinbarung erfolgt sind. Bei Kündigung können Ihre Artikel als Verkäufer gelöscht und Ihre Einkäufe storniert werden, wenn Sie Käufer sind.

25.3 Offenlegung von Informationen.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir jede Aktivität, von der wir vermuten, dass sie gegen Gesetze oder Vorschriften verstößt, an zuständige Strafverfolgungsbehörden, Regulierungsbehörden oder andere relevante Dritte melden können. Wir werden zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Verstöße im vollen Umfang des Gesetzes verfolgt werden.

25.4 Einstellungen vornehmen. Wenn (a) ein Verkauf aus irgendeinem Grund storniert wird; (b) wir vernünftigerweise glauben, dass Sie während einer Kauf- oder Verkaufsaktivität Betrug oder eine andere illegale Handlung oder Unterlassung begangen haben; (c) Sie mit Ausnahme der Ausnahmen nicht in der Lage sind, die von Ihnen auf der Website aufgeführten Plätze genau zu liefern oder die Tickets (und ggf. zugehörige Pässe) am oder vor dem Datum der Lieferung durch den Must Deliver By zu versenden, oder Sie anderweitig den Verkauf Ihrer Tickets oder der damit verbundenen Pässe nicht erfüllen; (d) Sie senden falsche, falsch dargestellte, ungültige, betrügerische oder gefälschte Tickets oder damit zusammenhängende Ausweise für jeden Verkauf oder Teil eines Verkaufs; (e) Sie schulden seatsnet anderweitig einen bestimmten Betrag; oder (f) Sie verstoßen anderweitig gegen diese Vereinbarung oder schulden uns einen bestimmten Betrag, dann ermächtigen Sie seatsnet, die Zahlung zurückzuhalten oder Ihre Zahlungsmethode in Rechnung zu stellen, und alle Kosten, die seatsnet aufgrund Ihres Verhaltens entstehen, einschließlich, aber nicht beschränkt

auf, eine Gebühr für verspätete Lieferung oder Gebühr für verspätete Lieferung, Nachdruckgebühr, Kosten für die Versandverlegung, die Kosten für Ersatztickets oder zugehörige Ausweise, Coupons, Geschenkgutscheine, Rückerstattungen und andere Kosten, die erforderlich sind, um den Käufer oder Verkäufer für seine schlechten Erfahrungen zu entschädigen, mit einer Mindestgebühr von 30 Euro pro Ticket (oder dem Gegenwert in seiner Listenwährung). Wir können auch zuerst jeden Betrag, den Sie uns schulden, von jedem Betrag, den wir Ihnen schulden, abziehen. Die Schließung von Konten oder die Eröffnung und Führung von mehr als einem Konto ändert nichts an Ihrer Gesamthaftung uns gegenüber, und wir können die uns zustehenden Beträge aus mehreren Konten zusammenfassen.

  1. Veranstaltungsausfälle, Verschiebungen und andere Veranstaltungsänderungen
  1. 1 Veranstaltungsausfälle, Verschiebungen und andere Veranstaltungsänderungen 1 Stornierung: Wenn eine Veranstaltung abgesagt und nicht verschoben wird, werden wir die Veranstaltung und alle mit der Veranstaltung verbundenen Angebote von unserer Website entfernen und Käufer und Verkäufer mit weiteren Anweisungen über die Absage informieren. Wenn der Verkäufer sein(e) Ticket(s) zurückfordert, um eine Rückerstattung des ursprünglichen Kaufpreises beim Veranstalter oder Organisator zu erhalten, muss er sich unverzüglich nach der Stornierung an den Kundendienst wenden. Der Käufer ist verpflichtet, die Tickets aufzubewahren und auf Verlangen von Seatsnet entweder an den Verkäufer oder an Seatsnet (gemäß den Anweisungen von Seatsnet) zurückzusenden. Der Käufer erhält nur eine Rückerstattung des Nennwerts, wie auf den Tickets angegeben. (falls zutreffend) zurückgeschickt hat, und der Verkäufer wird nicht bezahlt. Wenn der Verkäufer bereits bezahlt wurde, kann die Zahlung für den Verkauf durch Verrechnung der
    Zahlungsmethode des Verkäufers oder durch Verrechnung dieses Betrags mit ausstehenden Zahlungen für andere Tickets, die der Verkäufer verkauft hat oder in Zukunft verkaufen wird, eingezogen werden.

26.2 Verschiebung: Wenn eine Veranstaltung verschoben wird, wird Seatsnet von Fall zu Fall mit Käufern und Verkäufern zusammenarbeiten und versuchen, Probleme mit dem Ticket zu lösen. Es ist dem Verkäufer untersagt, Tickets für verschobene Veranstaltungen weiterzuverkaufen, zu entwerten oder zu ändern. Für verschobene Veranstaltungen werden keine Rückerstattungen gewährt, es sei denn, sie werden wie oben beschrieben endgültig storniert.

26.3 Sonstige Ereignisänderungen: Seatsnet ist nicht verantwortlich für Teilleistungen, Veranstaltungsort, Aufstellung oder Zeitverschiebungen. In diesen Fällen werden keine Rückerstattungen gewährt.

  1. Internationale Transaktionen 1 Viele unserer Dienstleistungen sind für internationale Verkäufer und Käufer zugänglich. Wir können bestimmte Programme, Tools und Website-Erfahrungen anbieten, die für internationale Verkäufer und Käufer von besonderem Interesse sind, wie beispielsweise die geschätzte lokale Währungsumrechnung.

27.2 Ihre Ticketlistung kann auf einer oder mehreren internationalen Seiten von Seatsnet erscheinen (einschließlich der ursprünglichen Seite, auf der Sie Ihr Ticket aufgelistet haben). Verkäufer und Käufer sind für die Einhaltung aller Gesetze und Vorschriften verantwortlich, die für den internationalen Verkauf, Kauf und Versand von Tickets gelten. Wenn Sie ein Verbraucher-Verkäufer sind und nicht möchten, dass Ihr Ticket-Angebot international sichtbar ist, müssen Sie Ihr Angebot von unserer Website entfernen.

27.3 Ein Ticket für eine Veranstaltung, die an einem anderen Ort als dem Ort der Website stattfindet, auf der Sie Ihr Ticket gelistet oder gekauft haben, oder der Website, auf der Sie sich

registriert oder darauf zugegriffen haben, um Ihr Ticket zu verkaufen oder zu kaufen (zusammen "Lokale Website"), ist definiert als "Internationale Veranstaltung". Sie können in Bezug auf diesen bestimmten Verkauf oder Kauf bestimmten zusätzlichen Richtlinien der Website unterliegen, die sich auf den Ort des internationalen Ereignisses beziehen.

27.4 Wenn Sie als Käufer ein Ticket von Ihrer lokalen Website für eine internationale Veranstaltung kaufen, können die Informationen über das Ticket und/oder die Veranstaltung von den Informationen abweichen, die Sie auf Ihrer lokalen Website erhalten, da die Informationsanforderungen gemäß den lokalen Gesetzen variieren können.

27.5 Wenn Sie als Verkäufer ein Ticket von Ihrer lokalen Website an eine internationale Veranstaltung verkaufen, können (i) die von Seatsnet geforderten Informationen über das Ticket und/oder die internationale Veranstaltung von den Informationen abweichen, die Sie auf Ihrer lokalen Website zur Verfügung stellen, da die Informationsanforderungen gemäß den lokalen Gesetzen variieren können, und (ii) Sie müssen das Ticket möglicherweise in der Währung des Veranstaltungsortes auflisten, und Ihr Zahlungsdienstleister kann den Ticketpreis umrechnen und zusätzliche Gebühren erheben.

27.6 Um Benutzern, die verschiedene Sprachen sprechen, zu helfen, ermächtigen Sie uns, Ihre Inhalte im Zusammenhang mit Ihrem Ticketeintrag ganz oder teilweise in lokale Sprachen zu übersetzen (oder mit Hilfe von Tools zu übersetzen), sofern solche Übersetzungslösungen verfügbar sind. Die Richtigkeit und Verfügbarkeit der Übersetzungen wird nicht garantiert.

27.7 Wenn als Verkäufer Ihre Ticketlistung auf einer oder mehreren internationalen Seiten von Seatsnet erscheint, können wir als Teil unserer Dienstleistungen den Preis Ihres Tickets in einer oder mehreren Währungen anzeigen (wir behalten uns

das Recht vor, Ihren Ticketverkaufspreis nicht in der Währung anzuzeigen, die mit der lokalen Seite in Verbindung steht, in der Sie Ihr Ticket aufgeführt haben), diese Informationen werden nur zu Informationszwecken (ohne jegliche Garantie auf Richtigkeit) zur Verfügung gestellt, und der Käufer wird aufgefordert, für jedes dieser Tickets in der für die Veranstaltung geltenden Währung zu bezahlen.

27.8 Um die Ticketlistung zu bewerben und ihre Exposition gegenüber potenziellen Käufern zu erhöhen, können die Listungen auch auf anderen Seatsnet-, Must oder Drittanbieter-Websites und mobilen Anwendungen sowie in E-Mails und Werbung vor Ort angezeigt werden.

28.1 Keine Garantie.

Mit Ausnahme der in dieser Vereinbarung genannten ausdrücklichen Garantien stellt seatsnet die Software, die Website und die Dienstleistungen "wie besehen" und "wie verfügbar" ohne jegliche Garantien zur Verfügung. seatsnet übernimmt keine Garantie in Bezug auf seine Software, Tickets, Veranstaltungen, die von seatsnet angebotenen Dienstleistungen oder dass Verkäufer oder Käufer die versprochene Leistung erbringen, und seatsnet lehnt ausdrücklich alle diese ausdrücklichen, gesetzlichen oder stillschweigenden Garantien ab, einschließlich und ohne Einschränkung aller Garantien für Qualität, Titel, Nichtverletzung von Rechten Dritter oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Einige Gerichtsbarkeiten erlauben keine Ausschlüsse von stillschweigenden Garantien oder Einschränkungen der Dauer einer stillschweigenden Garantie, so dass der oben genannte Ausschluss möglicherweise nicht für Sie gilt.

28.2 Verzicht auf Folgeschäden; Haftungsbeschränkung.

seatsnet lehnt ausdrücklich jegliche haftung für entgangenen gewinn oder spezielle, folge-, beiläufig entstandene oder exemplarische schäden

(einschließlich, aber nicht beschränkt auf indirekte und spezielle schäden) ab, die sich aus den diensten, der website oder der aussetzung, Beendigung oder fehlfunktion der dienste oder der website ergeben können. die haftung von seatsnet gegenüber ihnen oder jemand anderem ist unter allen umständen auf den geringeren betrag von (a) $30 und

  • den gesamtwert aller tickets und anderen artikel beschränkt, die sie während der aktion, die angeblich zu haftung führen soll, über seatsnet gekauft und/oder verkauft haben. Einige Gerichtsbarkeiten erlauben den Ausschluss oder die Einschränkung von Neben- oder Folgeschäden nicht, so dass die oben genannten Ausschlüsse oder Einschränkungen möglicherweise nicht für Sie gelten. Unter keinen Umständen haftet seatsnet für zusätzliche Kosten, die Ihnen entstehen, wenn Sie Tickets von einem Dritten für Tickets kaufen, die Sie nicht bei seatsnet erwerben konnten.

28.3 Risikoallokation.

Sie erkennen an und stimmen zu, dass die vorstehenden Haftungsausschlüsse und -beschränkungen eine angemessene Risikozuordnung darstellen und dass die Preise und sonstigen Bedingungen dieser Vereinbarung solche Risikozuweisungen widerspiegeln.

28.4 Freigabe und Entschädigung

28.4.1 Wir sind nicht an den tatsächlichen Transaktionen zwischen Käufern und Verkäufern beteiligt. Wenn Sie einen Streitfall mit einem oder mehreren Verkäufern oder Käufern haben, entbinden Sie seatsnet und alle verbundenen Unternehmen, Führungskräfte, Direktoren, Vertreter, Eltern, Tochtergesellschaften, gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter von Ansprüchen, Forderungen und Schäden (tatsächlich und folglich) jeglicher Art und Art, bekannt und unbekannt, vermutet und unvermutet, offengelegt und nicht offengelegt, die sich aus oder in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit einem solchen Streitfall ergeben.

28.4.2 Sie erklären sich damit einverstanden, uns und (falls zutreffend) unsere Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und unsere und deren jeweilige Führungskräfte, Direktoren, Anwälte, Vertreter, Mitarbeiter, Lizenzgeber und Lieferanten (die "Seatsnet Indemnitees") von jeglichen Ansprüchen oder Forderungen und allen Verbindlichkeiten freizustellen, Kosten und Auslagen (einschließlich angemessener Anwaltskosten), die uns und (falls zutreffend) einem von Seatsnet entschädigten Mitarbeiter entstehen, die sich aus Ihrer Verletzung dieser Terma und der Bedingungen, Ihrer missbräuchlichen Nutzung unserer Website oder unserer Dienstleistungen und/oder Ihrer Verletzung von Gesetzen oder Rechten Dritter ergeben oder daraus resultieren.

28.5 Steuerfreiheit.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass seatsnet in keiner Weise für die Richtigkeit oder Eignung von Steuerzahlungen an Unternehmen in Ihrem Namen verantwortlich ist. Sie sind verpflichtet, seatsnet und (falls zutreffend) alle Eltern, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter und Mitarbeiter schadlos zu halten gegen alle Verbindlichkeiten, Kosten, Zinsen und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltsgebühren), die seatsnet entstehen, die sich aus einem Anspruch Dritter oder der Regierung ergeben, der (i) lokale, regionale, regionale, länder- oder internationale Steuerverpflichtungen oder fällige oder geschuldete oder geschuldete oder geschuldete Beträge gemäß einer Steuervorschrift, einem Gesetz, einer Verordnung oder einem Dekret oder (ii) Streitigkeiten über den Steuerstatus von seatsnet beinhaltet, bezieht oder betrifft.

28.6 Keine Agentur.

Sie und seatsnet sind unabhängige Auftragnehmer, und kein Agentur-,

Partnerschafts-, Joint-Venture-, Arbeitgeber-Arbeitnehmer- oder Franchisegeber-Franchisenehmer-Verhältnis ist durch diese Vereinbarung beabsichtigt oder geschaffen.

  1. 7 Informationen von Dritten. Wir kontrollieren nicht die von anderen Nutzern bereitgestellten Informationen, die über die Website zur Verfügung gestellt werden. Sie können feststellen, dass die Informationen anderer Benutzer anstößig, schädlich, ungenau oder irreführend sind. Bitte seien Sie vorsichtig bei der Nutzung der Website und denken Sie daran, dass es Risiken im Umgang mit Personen gibt, die unter falschen Vorwänden handeln. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, diese Risiken zu akzeptieren und erklären sich damit einverstanden, dass seatsnet nicht für die Handlungen oder Unterlassungen von Benutzern auf der Website verantwortlich ist.

28.8 Alle Verkäufe sind endgültig.

Alle Verkäufe und Gebote sind endgültig. Es werden keine Rückerstattungen, Stornierungen oder Umtauschsummen für Datums- oder Zeitänderungen, Teilaufführungen oder verlorene Tickets gewährt.

28.9 Änderung oder Einstellung der Website.

seatsnet behält sich das Recht vor, die Website oder einen Teil der Website jederzeit mit oder ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen, vorübergehend oder dauerhaft. Sie stimmen zu, dass wir Ihnen oder Dritten gegenüber nicht haftbar gemacht werden können für Änderungen, Aussetzungen oder Unterbrechungen der Website oder der Dienste im Rahmen dieser Vereinbarung, gleich aus welchem Grund. Wir garantieren keinen kontinuierlichen, ununterbrochenen oder sicheren Zugang zu unserem Service, und der Betrieb unserer Website kann durch zahlreiche Faktoren außerhalb unserer Kontrolle beeinträchtigt werden. Darüber hinaus

kann die Website während der Aktualisierung und Änderung während bestimmter Zeiträume nicht verfügbar sein. Während dieser Zeit ist die Website vorübergehend nicht verfügbar.

28.10 Mitteilungen.

Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, werden alle Mitteilungen an seatsnet über das auf der Website unter dem Link Kontakt" bereitgestellte E-Mail-Formular gesendet. Unsere Adresse ist 175 SW 7th Street, Miami, 33130, FL, USA. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, werden alle Mitteilungen an Sie an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie uns während des Registrierungsprozesses angegeben haben. Diese Mitteilung gilt einen Werktag nach Absendung der E-Mail als erfolgt.

28.11 Zulässige Nutzung.

Es ist Ihnen nicht gestattet, diese Website für andere als die folgenden, privaten, nicht gewerblichen Zwecke zu nutzen: (i) das Betrachten dieser Website; (ii) das Kaufen und/oder Verkaufen von Tickets auf dieser Website; (iii) das Betrachten von Transaktionsdetails; und (iv) das Nutzen anderer Einrichtungen, die von dieser Website bereitgestellt werden können.

Der Einsatz von automatisierten Systemen oder Software zur Datenextraktion aus dieser Website für kommerzielle Zwecke ("Screen Scraping") ist strengstens untersagt.

29.1 Eigentum am geistigen Eigentum.

Sie erkennen an und stimmen zu, dass

  • unsere Patente, Handelsmarken, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken, Urheberrechte und anderes geistiges Eigentum (zusammen "geistiges Eigentum") unser alleiniges Eigentum ist und bleiben wird, und (ii) nichts in dieser Vereinbarung Ihnen ein Eigentumsrecht oder Lizenzrecht an unserem geistigen Eigentum verleihen

soll. Darüber hinaus dürfen Sie die Gültigkeit des geistigen Eigentums von seatsnet weder jetzt noch in Zukunft in Frage stellen.

29.2 Urheberrecht.

Copyright (c) 2018-2019, Tix 4 Us AG. Die Software und die Website, einschließlich und ohne Einschränkung aller Texte, Grafiken, Logos, Schaltflächen, Bilder, Audioclips und Computerprogramme, sind Eigentum von seatsnet oder seinen Lieferanten und sind durch nationale und internationale Urheberrechts-, Marken-und andere Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums geschützt. Die Zusammenstellung (d.h. die Sammlung, Anordnung und Zusammenstellung) aller Inhalte auf der Website ist ausschließliches Eigentum von seatsnet und durch nationale und internationale Urheberrechte geschützt. Jegliche unbefugte Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung, Übertragung, Wiederveröffentlichung, Anzeige oder Leistung der Software oder der Inhalte auf der Website ist strengstens verboten.

  1. Laufzeit und Kündigung 1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen beginnen mit dem Datum, an dem Sie ein Konto bei Seatsnet registrieren, und gelten auf unbestimmte Zeit, es sei denn, sie werden gemäß diesen Bestimmungen gekündigt.

30.2 Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit kündigen, indem Sie sich an den Kundendienst wenden. Für den Fall, dass Sie verlangen, dass wir Ihr Konto schließen, werden wir Ihre Anfrage als Kündigung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen behandeln. Ohne unsere Rechte gemäß Ziffer 17 einzuschränken, können wir diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit mit einer Frist von mindestens dreißig (30) Tagen per E-Mail an Ihre registrierte E-Mail-Adresse kündigen. Wir werden dann Ihr Konto schließen.

30.3 Wenn Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Verkäufer kündigen, kündigen Sie auch die Verkäuferrichtlinien (soweit anwendbar) zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

30.4 Die Kündigung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen hat keinen Einfluss auf die Rechte oder Verbindlichkeiten einer der Parteien, die vor und einschließlich des Datums der Kündigung oder des Ablaufs und/oder anderer Bedingungen entstanden sind, die ausdrücklich oder stillschweigend dazu bestimmt sind, über die Kündigung oder den Ablauf hinaus zu bestehen.

  1. Standortänderungen und Verfügbarkeit

Seatsnet behält sich das Recht vor, die Website, die Dienste oder Teile der Website oder der Dienste jederzeit und ohne Vorankündigung aus irgendeinem Grund zu ändern oder einzustellen. Seatsnet führt regelmäßig Wartungsarbeiten durch. Obwohl wir unser Bestes tun, um Auswirkungen auf den Kunden zu vermeiden, können die Website oder unsere Dienste während der Wartungsarbeiten vorübergehend nicht verfügbar sein.

  1. Missbrauch von Sitzgarnituren Mit der Nutzung unserer Website und unserer Dienstleistungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie keine der folgenden Maßnahmen ergreifen werden:

- mit anderen Seatsnet-Benutzern aus einem anderen Grund als dem Zweck, für den Sie die Kontaktinformationen des Seatsnet-Benutzers erhalten haben, Kontakt aufzunehmen oder Kontakt aufzunehmen oder Verkäufe außerhalb von Seatsnet anzufordern; - die personenbezogenen Daten des Käufers aus einem anderen Grund als der Lieferung von Tickets zu verwenden, es sei denn, der Käufer hat etwas anderes vereinbart;

- sich gegenüber einem Mitarbeiter von Seatsnet oder einem anderen Benutzer missbräuchlich verhalten;

  • gegen die Regeln des Veranstaltungsortes oder des Veranstalters bei Veranstaltungen verstoßen oder gegen geltende Nutzungsbedingungen Dritter (z.B. bei der Nutzung unserer mobilen Anwendungen) verstoßen;
  • Gesetze (einschließlich, wenn Tickets international verkauft werden, die Gesetze des Ziellandes), Rechte Dritter oder unsere zusätzlichen Richtlinien verletzen oder umgehen;
  • falsche, ungenaue, irreführende, diffamierende oder verleumderische Inhalte einzustellen;
  • Ihre vertraglichen Verpflichtungen bezüglich des Verkaufs oder Kaufs eines Tickets nicht erfüllen;
  • die Marken von Seatsnet ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung zu verwenden;
  • Inhalte (mit Ausnahme Ihrer Informationen) oder Software von unserer Website oder unseren Diensten ohne die vorherige ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Seatsnet und dem entsprechenden Dritten zu kopieren, zu reproduzieren, zurückzuentwickeln, zurückzuentwickeln, zu modifizieren, abgeleitete Werke davon zu erstellen, zu verteilen oder öffentlich anzuzeigen;
  • ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung keinen Roboter, keine Spinne, keinen Abstreifer oder andere automatisierte Mittel verwenden, um auf unsere Website oder Dienstleistungen für einen beliebigen Zweck zuzugreifen;
  • alle Maßnahmen zu ergreifen, die eine unangemessene oder unverhältnismäßig große Belastung unserer Infrastruktur zur Folge haben oder haben können (nach eigenem Ermessen zu bestimmen);
  • das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Website oder unserer Dienstleistungen oder jegliche Aktivitäten, die auf oder mit unserer Website oder unseren Dienstleistungen durchgeführt werden, stören oder zu stören versuchen;
  • Umgehung unserer Roboterausschlussköpfe, robots.txt-Regeln oder anderer Maßnahmen, die

wir ergreifen, um den Zugriff auf unsere Website oder Dienstleistungen zu verhindern oder einzuschränken; - eine Seatsnet-Anwendung oder Informationen oder Software, die mit dieser Anwendung verbunden sind, zu vermarkten;

- eine Seatsnet-Anwendung oder ein Tool exportieren oder reexportieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den Exportkontrollgesetzen einer relevanten Gerichtsbarkeit und in Übereinstimmung mit den veröffentlichten Regeln und Einschränkungen; oder

- alles andere zu tun, was Seatsnet nach billigem Ermessen feststellt, die Website oder die Dienstleistungen missbraucht oder anderweitig unseren Marktplatz negativ beeinflusst.

In unserem Bestreben, unsere Käufer und Verkäufer zu schützen, können wir den Ticketverkauf oder die Angebote auf Anzeichen von Betrug mit Hilfe von Algorithmen oder automatisierten Systemen überprüfen, was zu einer automatischen Annullierung von Angeboten oder Verkäufen und einer vorübergehenden oder dauerhaften Aussetzung von Konten führen kann. Wenn Ihre Transaktion versehentlich storniert oder Ihr Konto versehentlich gesperrt wurde, kontaktieren Sie uns bitte und wir können Ihr Konto oder Ihren Eintrag nach eigenem Ermessen wiederherstellen.

  1. Bedingungen für Mobilgeräte Wenn Sie über eine mobile Anwendung ("App") auf die Website oder die Dienste zugreifen, gelten die folgenden zusätzlichen Bedingungen: 33.1 Verwendung der App. Seatsnet gewährt Ihnen das Recht, die App nur für Ihren persönlichen Gebrauch zu nutzen. Sie müssen bei der Nutzung der App alle anwendbaren Gesetze und Vertragsbedingungen Dritter (z.B. Ihren Vertrag über drahtlose Datendienste) einhalten. Die App darf nicht die gleiche Funktionalität enthalten, die auf der jeweiligen Seatsnet-Website verfügbar ist.

33.2 Geistiges Eigentum - Apps. Seatsnet besitzt oder ist der

Lizenznehmer für alle Rechte, Titel und

Interessen an seinen Apps, einschließlich aller Rechte aus dem Patent-, Urheber-, Geschäftsgeheimnis-, Marken- oder>Recht des unlauteren Wettbewerbs, und alle anderen Eigentumsrechte, einschließlich aller Anwendungen, Verlängerungen, Erweiterungen und Restaurierungen. Sie werden die Urheberrechtshinweise, Marken oder andere Schutzrechtshinweise von Seatsnet, die an den in der App angebrachten, enthaltenen oder in Verbindung mit der App oder von ihr aufgerufenen Hinweisen angebracht sind, nicht entfernen, verdecken oder ändern.

33.3 Verbotene Länder Politik und Außenhandelsbestimmungen - Anwendungen. Die App oder die zugrundeliegende Technologie darf nicht heruntergeladen, exportiert oder wieder exportiert werden: (a) in (oder an einen Einwohner oder Staatsangehörigen von) Birma (Myanmar), Kuba, Irak, Iran, Libyen, Nordkorea, Sudan, Syrien oder einem anderen Land, das dem Embargo der Vereinigten Staaten unterliegt; (b) an jeden, der auf der Liste der speziell benannten Staatsangehörigen des US-Finanzministeriums oder auf der Denied Party or Entity List des US-Handelsministeriums steht; und (c) an jedes verbotene Land, jede verbotene Person, jeden Endverbraucher oder jede verbotene Einheit, die in den US-Exportgesetzen aufgeführt ist. Bei der Nutzung der App sind Sie für die Einhaltung der Handelsvorschriften und der in- und ausländischen Gesetze verantwortlich (z.B. befinden Sie sich nicht in einem Land, das einem Embargo der US- Regierung unterliegt, oder das von der US-Regierung als "terroristisch unterstützendes" Land bezeichnet wurde, und Sie sind nicht auf einer Liste der verbotenen oder eingeschränkten Parteien der US-Regierung aufgeführt).

33.4 Gerätespezifische

Zusatzbedingungen

iOS - Apple

Diese Bedingungen für Mobilgeräte sind eine Vereinbarung zwischen Ihnen und Seatsnet, nicht mit Apple. Apple ist nicht verantwortlich für die App und deren Inhalt.

Seatsnet gewährt Ihnen das Recht, die App nur auf einem iOS-Produkt zu verwenden, das Sie besitzen oder kontrollieren, und zwar gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des App Store.

Apple ist in keiner Weise verpflichtet, Wartungs- und Supportleistungen in Bezug auf die App zu erbringen.

Apple ist nicht verantwortlich für die Untersuchung, Verteidigung, Beilegung und Entlastung von Ansprüchen Dritter wegen Verletzung geistigen Eigentums.

Apple ist nicht dafür verantwortlich, dass Ansprüche von Ihnen oder Dritten im Zusammenhang mit der App oder Ihrem Besitz und/oder Ihrer Nutzung der App, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: (a) Produkthaftungsansprüche; (b) alle Ansprüche, dass die App nicht den geltenden gesetzlichen oder regulatorischen Anforderungen entspricht; und (c) Ansprüche, die sich aus dem Verbraucherschutz oder ähnlichen Rechtsvorschriften ergeben. Im Falle eines Verstoßes der App gegen eine geltende Garantie können Sie Apple benachrichtigen, und Apple wird Ihnen den Kaufpreis für die App gegebenenfalls zurückerstatten; und soweit dies nach geltendem Recht maximal zulässig ist, hat Apple keine andere Gewährleistungsverpflichtung in Bezug auf die App.

Apple und die Apple Tochtergesellschaften sind Drittbegünstigte dieser Bedingungen für Mobilgeräte, und nach Ihrer Zustimmung hat Apple als Drittbegünstigter das Recht (und gilt als akzeptiert), diese Bedingungen für Mobilgeräte gegen Sie durchzusetzen.

Android - Google

Diese Bedingungen für Mobilgeräte sind eine Vereinbarung zwischen Ihnen und Seatsnet und nicht mit Google. Google ist nicht verantwortlich für die App und deren Inhalt.

Seatsnet gewährt Ihnen das Recht, die App nur für ein Android- Produkt zu verwenden, das Ihnen gehört oder von Ihnen kontrolliert wird, und zwar gemäß den Nutzungsbedingungen von Google Play.

Google ist in keiner Weise verpflichtet,

Wartungs- und

Unterstützungsleistungen in Bezug auf

die App zu erbringen.

Google ist nicht verantwortlich für die Untersuchung, Verteidigung, Beilegung und Entlastung von Ansprüchen Dritter wegen Verletzung geistigen Eigentums.

Google ist nicht verantwortlich für die Bearbeitung von Ansprüchen von Ihnen oder Dritten im Zusammenhang mit der App oder Ihrem Besitz und/oder Ihrer Nutzung der App, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: (a) Produkthaftungsansprüche; (b) alle Ansprüche, dass der Antrag nicht mit den geltenden gesetzlichen oder regulatorischen Anforderungen übereinstimmt; und (c) Ansprüche, die sich aus dem Verbraucherschutz oder ähnlichen Rechtsvorschriften ergeben. Im Falle einer Nichteinhaltung einer anwendbaren Garantie durch die App können Sie Google benachrichtigen, und Google wird Ihnen den Kaufpreis für die App gegebenenfalls erstatten; und soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, hat Google keine andere Gewährleistungsverpflichtung in Bezug auf die App.

Google und die Tochtergesellschaften von Google sind Drittbegünstigte dieser Bedingungen für Mobilgeräte, und nach Ihrer Zustimmung hat Google als Drittbegünstigter das Recht (und gilt als akzeptiert), diese Bedingungen für Mobilgeräte gegen Sie durchzusetzen.

  1. Inhalt

34.1 Sie sind Eigentümer und allein verantwortlich für alle Inhalte, einschließlich Bilder, Texte, Audio oder andere Materialien, die Sie übermitteln ("Benutzerinhalte"). Durch die Übermittlung von Benutzerinhalten gewähren Sie uns ein nicht ausschließliches, weltweites, unbefristetes (oder für die Dauer eines

Urheberrechts oder anderer Rechte an solchen Inhalten), unwiderrufliches, gebührenfreies, übertragbares, unterlizenzierbares (über mehrere Ebenen) Recht zur Nutzung, Vervielfältigung, Verbreitung, Erstellung abgeleiteter Werke von, öffentlicher Aufführung, Anzeige, Speicherung oder Veröffentlichung in irgendeiner Weise, in allen jetzt oder in der Zukunft bekannten Medien. Sie gewähren Seatsnet das Recht, Ihren Namen oder Ihr Bild in Verbindung mit Ihren Benutzerinhalten zu verwenden, wenn wir dies wünschen. Darüber hinaus verzichten Sie im größtmöglichen Umfang, der nach geltendem Recht zulässig ist, auf Ihre moralischen Rechte an den Inhalten und versprechen, diese Rechte nicht gegen uns, unsere Unterlizenznehmer oder Abtretungsempfänger geltend zu machen.

34.2 Sie versichern und garantieren, dass der Benutzerinhalt: (a) im Besitz von Ihnen ist oder Sie alle notwendigen Rechte daran kontrollieren; (b) die Rechte Dritter einschließlich der Rechte an geistigem Eigentum, Datenschutzrechten oder Publizitätsrechten nicht verletzt, missbraucht oder verletzt; (c) korrekt, nicht obszön, falsch, verleumderisch oder diffamierend ist; und (d) keine Person, Einrichtung oder System verletzt. Sie stellen Seatsnet von allen Ansprüchen frei, die sich aus Ihren Benutzerinhalten ergeben. Seatsnet hat das Recht, aber nicht die Pflicht, Ihren Benutzerinhalt zu überwachen, zu bearbeiten oder zu entfernen. Die Benutzerinhalte sind nicht vertraulich und Seatsnet haftet nicht für deren Nutzung oder Offenlegung.

34.3 Wir können Kataloge von Stockbildern, Beschreibungen und Produktspezifikationen anbieten, die von Dritten (einschließlich Seatsnet-Nutzern) zur Verfügung gestellt werden. Sie dürfen Kataloginhalte ausschließlich im Zusammenhang mit Ihren Seatsnet -Angeboten während der Zeit, in der sich Ihre Angebote auf unserer Website befinden, verwenden. Obwohl wir versuchen, zuverlässige Daten anzubieten, können wir nicht

versprechen, dass die Kataloge immer korrekt und aktuell sind, und Sie stimmen zu, dass Sie unsere Kataloganbieter oder uns nicht für Ungenauigkeiten in ihren Katalogen verantwortlich machen werden. Der Katalog kann urheberrechtlich geschützte, geschützte oder andere geschützte Materialien enthalten. Sie erklären sich damit einverstanden, keine Urheberrechts-, Eigentums- oder Identifizierungskennzeichen in den Katalogen zu entfernen oder abgeleitete Werke auf der Grundlage von Kataloginhalten zu erstellen (mit Ausnahme der Aufnahme in Ihre Angebote).

34.4 Wenn Sie Ideen, Vorschläge, Dokumente und/oder Vorschläge ("Ideen") an Seatsnet senden, tun Sie dies freiwillig und ohne Erwartung der Vertraulichkeit. Indem Sie Ideen einreichen, gewähren Sie uns das Eigentum an den Ideen, die für jeden Zweck, in irgendeiner Weise, in allen heute oder in der Zukunft bekannten Medien und im gesamten Universum ohne jegliche Verpflichtung oder Zahlung verwendet werden dürfen. Sie verstehen, dass Seatsnet etwas Ähnliches wie die Ideen in Betracht ziehen oder entwickeln kann.

  1. Schutz der Rechte an geistigem Eigentum Seatsnet respektiert die Rechte an geistigem Eigentum und reagiert auf Mitteilungen über mutmaßliche Verletzungen.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den Vereinigten Staaten haben und auf unserer Website oder unseren Dienstleistungen Material finden, von dem Sie glauben, dass es Ihr Urheberrecht oder andere Rechte an geistigem Eigentum verletzt, benachrichtigen Sie uns bitte beim Kundendienst, und wir werden es untersuchen.

  1. Verletzung der Vereinbarung 1 Wir können mögliche oder vermutete Verstöße gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, zusätzliche Richtlinien, Sicherheitsprotokolle oder Best

Practices, Rechte Dritter oder geltendes Recht, Handlungen oder andere Fehlverhalten oder möglichen Missbrauch auf oder durch die Dienste oder Versuche untersuchen. Bei der Beurteilung, ob und welche Maßnahmen gegen einen Nutzer zu ergreifen sind, werden wir die berechtigten Interessen des Nutzers berücksichtigen und insbesondere prüfen, ob der Nutzer für das Fehlverhalten verantwortlich ist.

36.2 Wir können alle Maßnahmen ergreifen, die wir nach billigem Ermessen für das in 36.1 beschriebene Verhalten für angemessen halten.Ohne Einschränkung anderer Rechtsbehelfe können diese Maßnahmen Folgendes umfassen: unsere Dienste und Konten einzuschränken, vorübergehend oder dauerhaft auszusetzen oder zu beenden, den Zugang zu und Ihre Aktivitäten auf unserer Website und/oder unseren Diensten einzuschränken oder zu verbieten, Angebote zu entfernen, von Ihnen zu verlangen, Angebote zu bearbeiten, Verkäufe zu stornieren, von Ihnen zu verlangen, Tickets innerhalb einer bestimmten Zeit an einen Käufer zu senden, gehostete Inhalte zu verzögern oder zu entfernen, jeden mit einem Konto verbundenen Sonderstatus zu entfernen, Rabatte reduzieren oder beseitigen, Zahlungen zurückhalten, die Zahlungsmethode für geschuldete Beträge oder Kosten, die uns aufgrund Ihres Fehlverhaltens entstehen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kosten im Zusammenhang mit der Einziehung von überfälligen Konten oder Rückbuchungen und Ersatzkosten), in Rechnung stellen und technische und rechtliche Schritte unternehmen, um Sie von der Nutzung unserer Website und/oder unserer Dienste abzuhalten. 36.3 Wir behalten uns das Recht vor, jede Aktivität zu melden, von der wir annehmen, dass sie illegal ist oder anderweitig gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt, und wir werden auf alle verifizierten Anfragen im Zusammenhang mit einer strafrechtlichen Untersuchung (z.B. eine Vorladung, einen

Gerichtsbeschluss oder ein im Wesentlichen ähnliches Gerichtsverfahren) von in- und ausländischen Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörden, anderen Regierungsbeamten oder autorisierten Dritten reagieren.

  1. Gewährleistungsausschluss;

Haftungsbeschränkung

37.1 SIE VERSTEHEN UND STIMMEN ZU, DASS SIE DIE WEBSITE UND DIE DIENSTLEISTUNGEN SO NUTZEN, WIE SIE SIND UND WIE SIE VERFÜGBAR SIND. SEATSNET ÜBERNIMMT KEINE GEWÄHRLEISTUNG IN BEZUG AUF SEINE SOFTWARE, DIENSTE, SITE, TICKET, VERANSTALTUNG, BENUTZERINHALTE ODER DASS VERKAUFER ODER KÄUFER DIE VERSPROCHENE LEISTUNG ERBRINGEN. DEMENTSPRECHEND LEHNEN WIR, SOWEIT DIES NICHT AUSDRÜCKLICH IN DIESEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VORGESEHEN IST, ALLE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DES EIGENTUMS ODER DER NICHTVERLETZUNG AB.

37.2 DARÜBER HINAUS HAFTET SEATSNET (EINSCHLIEßLICH EINES SEINER DIENSTLEISTER UND LIZENZGEBER) IM GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG NICHT FÜR: (A) BESONDERE, INDIREKTE ODER FOLGESCHÄDEN; (B) VERLUST VON: GEWINNEN, GOODWILL ODER RUF ODER ANDEREN IMMATERIELLEN VERLUSTEN; (C) SCHÄDEN IM ZUSAMMENHANG MIT: (I) IHREN ZUGANG ZU, IHRE NUTZUNG ODER IHRE UNFÄHIGKEIT, AUF DIE WEBSITE ODER DIE DIENSTE ZUZUGREIFEN ODER DIESE ZU NUTZEN; (II) VIREN ODER ANDERE BÖSARTIGE SOFTWARE, DIE SIE DURCH DEN ZUGRIFF AUF UNSERE WEBSITE ODER DIE DIENSTE ODER DIE EINER MIT UNSERER WEBSITE ODER DEN DIENSTEN VERKNÜPFTEN WEBSITE, DIENSTE ODER TOOLS ERHALTEN HABEN; (III) BENUTZERINHALTE ODER INHALTE VON

DRITTEN ODER (IV) DIE DAUER ODER ART UND WEISE, IN DER TICKETS, DIE SIE AUFLISTEN, AUF DER WEBSITE ODER DEN DIENSTEN ERSCHEINEN.

37.3 EINIGE GERICHTSBARKEITEN ERLAUBEN DEN AUSSCHLUSS VON GARANTIEN ODER DEN AUSSCHLUSS VON SCHÄDEN NICHT, SO DASS SOLCHE AUSSCHLUSSERKLÄRUNGEN UND AUSSCHLÜSSE MÖGLICHERWEISE NICHT AUF SIE ZUTREFFEN UND SIE MÖGLICHERWEISE ZUSÄTZLICHE RECHTE HABEN, DIE ÜBER DIE IN DIESEN BEDINGUNGEN HINAUSGEHEN. DIES GILT INSBESONDERE, WENN SIE EIN VERBRAUCHER SIND.

37.4 UNABHÄNGIG VON DEN VORHERIGEN KLAUSELN IST UNSERE HAFTUNG IHNEN GEGENÜBER ODER GEGENÜBER DRITTEN AUF DEN HÖHEREN BETRAG VON 50 US-DOLLAR BESCHRÄNKT.

  1. Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit

38.1 Wenn es zu Streitigkeiten zwischen Ihnen und Seatsnet kommt, empfehlen wir Ihnen dringend, sich zuerst direkt an uns zu wenden, um eine Lösung zu suchen, indem Sie sich an den Kundendienst wenden. Jegliche Ansprüche, Streitigkeiten oder Angelegenheiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, werden nach den Gesetzen des Staates Florida geregelt und ausgelegt. Für Verbraucher mit Wohnsitz in der EU beachten Sie bitte, dass auch die zwingenden Verbraucherschutzbestimmungen des Rechts des Mitgliedstaates, in dem Sie wohnen, gelten.

38.2 Wenn Sie als Unternehmen registriert sind, stimmen Sie zu, sich der ausschließlichen Gerichtsbarkeit zu unterwerfen, und wenn Sie ein Verbraucher sind, unterwerfen Sie sich der nicht ausschließlichen Gerichtsbarkeit der Gerichte des Staates Florida. Das bedeutet, dass Sie als Verbraucher das Recht haben, entweder im Bundesstaat Florida (USA) oder an Ihrem Wohnort zu klagen. Seatsnet kann gegen Verbraucher nur

vor den Gerichten ihres Wohnsitzes Klage erheben.

38.3 Zur Vermeidung von Zweifeln, ob Sie ein Verbraucher mit Wohnsitz in der Europäischen Union sind, beachten Sie bitte, dass wir nicht (und nicht gesetzlich verpflichtet sind) an alternativen Streitbeilegungsverfahren (ADR) oder -Dienstleistungen teilnehmen, sofern nicht anders angegeben (i) in den länderspezifischen Zusatzbestimmungen unten und/oder (ii) gesetzlich vorgeschrieben.

  1. Zusätzliche Richtlinien. Diese Vereinbarung beinhaltet unter Bezugnahme auf die folgenden Richtlinien und Dokumente, die sich ebenfalls auf dieser Website befinden: - Datenschutzerklärung

- Verkäuferrichtlinien

  1. Geltendes Recht.

Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des Staates Florida der Vereinigten Staaten von Amerika und wird in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt. Sie stimmen der nicht ausschließlichen persönlichen Gerichtsbarkeit und dem Gerichtsstand der Gerichte von Florida zu. Tix 4 Us Inc ist registriert in 175 SW 7th Street, Miami, 33130, FL, USA.

  1. Sonstiges.

Diese Vereinbarung (und alle durch Verweis eingefügten Dokumente) stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien über den Gegenstand dieser Vereinbarung dar und ersetzt

alle früheren Vereinbarungen und Absprachen zwischen den Parteien in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung, ob schriftlich oder mündlich. Keine Änderung, Modifikation oder Ergänzung einer Bestimmung dieser Vereinbarung ist gültig oder wirksam, es sei denn, sie erfolgt in Übereinstimmung mit den ausdrücklichen Bedingungen dieser Vereinbarung. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung unter irgendwelchen Umständen als ungültig oder nicht durchsetzbar erachtet werden, so bleibt ihre Anwendung unter anderen Umständen und die übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung unberührt. Sie sind nicht berechtigt, diese Vereinbarung oder eines ihrer Rechte oder Pflichten ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von seatsnet abzutreten oder zu übertragen, die wir nach eigenem Ermessen ablehnen können. Nichts in dieser Vereinbarung zielt darauf ab, Vorteile, Rechte oder Rechtsbehelfe an eine andere Person oder Einrichtung als die Parteien und ihre Nachfolger und zugelassenen Zessionare zu übertragen. Unsere Lieferanten und Co-Brand-Partner sind Drittbegünstigte dieser Vereinbarung. Dies hindert uns nicht daran, diese Bedingungen ohne Bezugnahme auf sie zu ändern. Der Titel am Anfang jedes Absatzes dieser Vereinbarung dient nur zu Referenzzwecken und definiert, begrenzt, interpretiert oder beschreibt in keiner Weise den Umfang oder die Reichweite dieses Absatzes.

Bidding Terms & Conditions

Bidding Options

  1. In Seatsnet you will find few types of bidding
  1. first type: Buy now or bid now
    Buy now (mean seller specify the ticket price he willing to sell the tickets) or Bid now .In this option seller offering the tickets to be sold immediately in " buy now" price as specify by the seller' or you can bid against other buyers, starting from the price (as seller specify as starting bid price). In this option if buyer bought this tickets in the buy now price (before the auction ends) than the auction is finished and this tickets will not be available any more to other bidders. If no one bought this tickets in the buy now price, than once the auction date is ends, the highest bidder wins the tickets and need to complete the purchase payment.
  2. Second type: Bid Now.
    In this option seller put the tickets only in auction. Seller put his starting price and you bid against other buyers. You can watch the auction and to see how the bidding is going. When the auction is ends, the highest bidder wins the tickets and need to complete the purchase payment.
  3. Third Type: Buy Now or Make Offer.
    In this option buyer can buy immediately the tickets in the tickets price set by the seller, or he can make offer to seller at any price. The seller is not obligate to accept the buyer offer. Once the seller receiving offer from the buyer, he can accept it or he can decide to send to the buyer his offer price. If the seller accepts the buyer offer, the buyer is obligate to complete the purchase payment. If the buyer accept one of the seller offers he committing to complete the purchase payment.


Auction Winner obligations:

  1. Remember, a bid is considered a binding contract. Your bid affects how other buyers bid for an item and the item's final price. That means that when you bid on tickets and you bid is the highest bid at the end of the auction date. You are committing to buy it if you win (There for: "the auction winner").
  2. Seatsnet will not charge you anything during the auction. If you win the auction, you will need to complete the purchase payment.
  3. If you win the auction with the highest bid, we will send you email confirmation to complete the purchase payment, you can also watch this auction result under your account in Seatsnet under "auctions" in your main account menu. If from any reason our email confirmation will not arrive to your inbox, you are still committed to check your account and to complete the purchase payment.
  4. Seller or Seatsnet (through other sellers) can decide that auction have more than one winner by accepting not just the winner with the highest bid, also more bidding of more buyers that bid less than the highest bid. In this case Seatsnet will send all the auction winners email confirmation of wining similar tickets in same category, at their highest bidding prices. All this winners will need to complete the purchase payment.
  5. Seatsnet will give the auction winners time limit to complete the purchase payment. If the buyer will not complete the purchase payment on time, Seatsnet can decide to cancel the buyer as the auction winner, and to set next buyer with the highest bid as the new winner, or to cancel the auction.

Invalid bid retraction.

  1. We want to ensure a fair marketplace for all our buyers, so we only allow bids to be retracted under certain circumstances. You're not allowed to retract bids to manipulate the bidding process, like trying to find out the maximum bid of the current high bidder or any other reasons.
  2. A bid is a binding contract that's active until an auction ends. You can only retract a bid if:
    A. You accidentally entered the wrong amount, like entering €2000 instead of €200. If u did, you need to request to retract the bid in maximum 1 hour.
    B. the seller significantly changed the description of the tickets, after you place your bid.

    Retracting a bid for any other reason is considered an invalid bid retraction. If you wish to retract a bid for a valid reason, you'll also need to make sure you do so within the bid retraction timeframe and by going to your account under auctions area. And to click on the "request retract a bid" button near your last bid. Seatsnet team will check your request, and will inform you if we accept to cancel your bid or not. If Seatsnet team will not accept your request to cancel the bid, your bid will stay valid under all the bidding terms and conditions.
  3. Honest mistakes sometimes occur, so there are a few times when you're allowed to retract or cancel a bid. If you retract or cancel your bid with invalid reason than the ones specify up in clause 8 , you may be subject to a range of actions, including limits of your buying and selling privileges and suspension of your account.
  4. Examples of when you can't retract a bid:
    A. You changed your mind about buying the tickets.
    B. You wanted to find out how higher another buyer bid on the tickets.
    C. You wanted only few tickets or ticket, but you place a bid on multiple identical tickets. You should bid only on multiple tickets if you intend to buy all of them.
  5. When bidding, always double-check that you've entered the correct amount, especially when making a last minute bid.